Skip to content Skip to footer

Seelisberg – das erste Dorf mit seinem eigenen Bier

Seelisberg Am Samstag, 20. Juni 2020, erlebt das Apéro-Bier „Seelewärmerli“ seine Premiere. Dieses neue Bier aus der Kleinbrauerei Stiär Biär AG in Altdorf kann ausschliesslich in Seelisberg genossen werden.

Christoph Näpflin

Schon die Ägypter versorgten ihre Pyramidenbauarbeiter mit Bier. In dieser Zeit war das durstlöschende Getränk mit wenig Alkoholgehalt sogar ein Grundnahrungsmittel. In der Biergeschichte von Europa sind bierähnliche Getränke seit 2700 Jahren bekannt. Erst im 12. Jahrhundert konnte die Haltbarkeit des Biers, das oft aus regionalen Kräutermischungen hergestellt wurde, dank dem Hopfen verlängert werden. «Diese uralte Tradition des Biers besteht bis heute und ist aus unserer Trinkkultur nicht mehr wegzudenken», ist der Initiant dieses Apéro-Bieres Yannick Bachmann aus Seelisberg überzeugt. Darum hat er sich mit dem Braumeister René Tran der Urner Kleinbrauerei Stiär Biär AG und Geschäftsführer Urs Wagner an die Herstellung eines eigenen Biers für Seelisberg gemacht. Aus der Kombination von Urner Quellwasser und einem Bouquet von Kräutern aus Seelisberg entstand nach verschiedenen Versuchen das neue Bier mit dem Namen «Seelewärmerli». Das erfrischende, edle und unverkennbare neue Getränk hat etwas ganz Spezielles, es kann nur in Seelisberg konsumiert werden. So ist Seelisberg die wohl erste Gemeinde mit einem eigenen Bier.

Eine spezielle Idee für eine besondere Zeit

Dass genau jetzt dieses neue Bier auf den Markt kommt, hat verschiedene Gründe. Obwohl der Entwicklungsprozess von der Idee bis zur Realisation schon geraume Zeit dauerte, wollte man den Zeitpunkt der Markteinführung gezielt auf den Monat Juni ausrichten. «Wir wollten ein Zeichen setzen in dieser speziellen Zeit der Pandemie. Die Leute sollen nach Wochen der Quarantäne wieder etwas Spezielles, Feines und vor allem auch Geselliges – und auch Verbindendes – geniessen können», erklärt Yannick Bachmann aus Seelisberg seine Bieridee. Dass er dazu gerade Seelisberg ausgesucht hat, hängt auch mit seinem neuen Wohndomizil Seelisberg zusammen. «Ein spezielles eigenes Bier an diesem wunderschönen Ort direkt über dem Rütli mit dem herrlichen Ausblick zu geniessen, macht diesen Moment zu einem unvergesslichen Erlebnis», ist er überzeugt.

Am Samstag, 20. Juni 2020 erlebt das erfrischende Apero-Bier seine Premiere auf dem Seelisberger Tanzplatz. So erhält jeder Seelisberger Haushalt resp. Besucher des Tanzplatzes/VOLG an diesem Tag je 2 Flaschen «Seelewärmerli» geschenkt, damit man sich über den einzigartigen Geschmack selbst ein Bild machen kann. Natürlich wird das Apéro-Bier zum Degustieren auch an die hoffentlich zahlreichen Touristen und Besucher überreicht. Danach kann das «Seelewärmerli» in verschiedenen Restaurants und Hotels von Seelisberg bestellt und im Dorfladen VOLG gekauft werden. «Das Bier wird sicher nebst dem Seelisberger Käse und weiteren regionalen Köstlichkeiten ein neuer Botschafter für Seelisberg werden», glaubt Yannick Bachmann.

Bildlegende:

Das Apéro-Bier Seelewärmerli erlebt am 22.5.2020 im Hotel Bellevue, Seelisberg, seine Taufe. Hotelier und Mitglied des Tourismus Seelisberg, Erich Amstad, stösst unter den Augen des seit 35 Jahren in Seelisberg tätigen Mitarbeiters Ivica gemeinsam mit dem Initianten und Neu-Seelisberger Yannick Bachmann auf eine erfolgreiche Zukunft des neuen Botschafters des Urner Tourismusortes an. Voerst erhätlich ist dieses erfrischende Apéro-Bier nur in
Seelisberg.

Jedä brüücht syys Seelewärmerli!

Neues Seelisberger Apéro-Bier

JETZT BESTELLEN